Valenz geschichte, Sprachgeschichte und historische Syntax

Greule, Albrecht: Valenz geschichte, Sprachgeschichte und historische Syntax. Acta germanica, (15). pp. 173-191. (2019)

[img] Cikk, tanulmány, mű
germanica_015_173-191.pdf

Download (211kB)

Abstract

Der Beitrag greift die Feststellung von Péter Bassola auf, dass die wichtigsten Valenzinformationen die Satzbaupläne sind, und überträgt sie in die deutsche Sprachgeschichte. Dadurch kann die historische Valenzlexikographie, die zum Stillstand gekommen ist, belebt werden. An den beiden Verben zahlen und bieten wird gezeigt, wie auf der Grundlage des Deutschen Wörterbuchs online und der Sprachstadienwörterbücher online Einträge für das geplante Historisch syntaktische Verbwörterbuch und in der Folge „Valenzgeschichten“, die den Verbwandel syntaktisch und semantisch beschreiben, ausgearbeitet werden können.

Item Type: Article
Journal or Publication Title: Acta germanica
Date: 2019
Volume: 15
Page Range: pp. 173-191
ISBN: 978-963-306-652-2
Related URLs: http://acta.bibl.u-szeged.hu/62236/
DOI: https://doi.org/10.14232/fest.bassola.9
Uncontrolled Keywords: Nyelvészet, Nyelvtörténet
Additional Information: Bibliogr.: p. 190-191. ; összefoglalás német nyelven
Date Deposited: 2019. Sep. 16. 13:11
Last Modified: 2019. Sep. 23. 11:49
URI: http://acta.bibl.u-szeged.hu/id/eprint/62301

Actions (login required)

View Item View Item