Szolgaságból szolgaságba : a szolgaság átalakulása Magyarországon az erdélyi oklevelek tükrében

Gulyás, Márta: Szolgaságból szolgaságba : a szolgaság átalakulása Magyarországon az erdélyi oklevelek tükrében. In: Móra Akadémia, (6). pp. 59-72. (2019)

[img]
Preview
Cikk, tanulmány, mű
moraakademia_006_059-072.pdf

Download (1MB) | Preview

Abstract

Die letzte Sklaven Befreiungsurkunde in unserem Land ist Mitte des 14. Jahrhundert in Siebenbürgen entstanden. Das Thema der Sklaverei ist sehr umfangreich. Viele Fachliteraturen berichten über die Zustände der Sklaverei des Mittelalters. Von all diesen Themen möchte ich einen Teil hervorheben, mit welchem sich die Literatur bis heute noch nicht ausreichend beschäftigt hat. Mályusz Elemér hat davon berichtet, wann die Sklaverei in Siebenbürgen beendet wurde, aber aus meinen Ermittlungen sehe ich das anders als Herr Mályusz Elemér, weil es gibt noch weitere Befreiungsurkunden. Bei diesem Thema ist die Terminologische Betrachtung sehr wichtig. In der ungarischen Sprache hat das Wort Sklave, aus der slawischen Herkunft, seit dem 12. Jahrhundert mehrere Bedeutungen (z. B. Servilität). Die Rangliste von herkömmlichen Sklaven bis hin zum heutigen Diener ist sehr weit ausgedehnt. In Urkunden von der Geschichte der Sklaverei kann man bis zu diesem Punkt gut nachverfolgen, wo die Sklaverei langsam endet.

Item Type: Book Section
Other title: Vom Sklaven zum Diener : die Geschichte der Unterwürfigkeit im Mittelalter Ungarns von der Perspektive transsilvanischer (Siebenbürgern) Urkunden und formaler Aussagen
Heading title: Régészet, történettudomány és művelődéstörténet
Journal or Publication Title: Móra Akadémia
Date: 2019
Volume: 6
ISSN: 2064-809X
Page Range: pp. 59-72
Uncontrolled Keywords: Magyarország története - középkor, Erdély története - középkor
Additional Information: Bibliogr.: p. 70-71. és a lábjegyzetekben ; összefoglalás német nyelven
Date Deposited: 2019. Nov. 13. 08:18
Last Modified: 2019. Nov. 13. 08:18
URI: http://acta.bibl.u-szeged.hu/id/eprint/62327

Actions (login required)

View Item View Item