"Szent levél, melyet a mi Urunk Jézus Krisztus csudálatosképpen az ő földjén lakó népeihez küldött" : az Istenanya pokoljárása és más apokrif iratok egy ponyván

Papp, Bernadett: "Szent levél, melyet a mi Urunk Jézus Krisztus csudálatosképpen az ő földjén lakó népeihez küldött" : az Istenanya pokoljárása és más apokrif iratok egy ponyván. In: Rítusok, folklór szövegek, (13). pp. 333-358. (2004)

[img]
Preview
Cikk, tanulmány, mű
szegedi_vallasi_013_333-358.pdf

Download (5MB) | Preview

Abstract

In der Studie beschäftigt sich die Verfasserin mit einem Kolportagenheft aus dem 19. Jahrhundert, das sowohl in ungarischer als auch in deutscher Sprache in Ungarn erschien. Die Kolportagenliteratur hatte ihre Blütezeit in dem 19. Jahrhundert, als sie die beliebte Lektüre verschiedener gesellschaftlicher Schichten war. Eine Art von dieser Literatur bilden die religiösen Kolportagenhefte, die biblischen Geschichten, Lieder, Gebete, moralische und andere religiöse Texte darstellen. Das untersuchte Heft enthält drei apokryphe Geschichten, die aus dem ersten Jahrtausend stammen. Der Heilige Brief darf - nach der Tradition - von Jesus bzw. Maria geschrieben worden sein, und er droht mit einer finsteren Zukunft, wenn die Menschen sich nicht verbessern. Der Traum von Maria ist eine sehr beliebte Geschichte, die sowohl in dem katholischen Westen als auch in dem orthodoxen Osten bekannt ist. Maria träumt über das Leiden von Jesus, der die Wahrhaftigkeit des Traums auch bestätigt. Die dritte Einheit des Heftes besteht aus der Höllenfahrt der Gottesmutter. Diese Geschichte kommt eindeutig aus slavischen Apokryphen und sie war bei den Katholiken völlig unbekannt. Die Höllenfahrt schildert eine Jenseitsvision von Maria, die in die Hölle von dem Erzengel Michael begleitet wurde. Sie schauen die verschiedenen Strafen an, und der Engel erklärt auch die Ursachen dafür. In diesem Kolportagenheft erscheint ein sehr komplexes Bild der Texten. Diese Geschichten verbinden mehrere Jahrhunderte, verschiedene Kulturen, Religionen und Traditionen miteinander.

Item Type: Book Section
Other title: "Der heilige Brief, welchen unser Herr Jesus Christus auf wunderbare Weise seinem auf Erden wohnenden Volke gesandt hat." : die Höllenfahrt der Gottesmutter und andere apokryphe Schriften in einem Kolportagenheft
Journal or Publication Title: Rítusok, folklór szövegek
Date: 2004
Volume: 13
ISSN: 1419-1288
ISBN: 963 9406 78 3
Page Range: pp. 333-358
Series Name: Szegedi vallási néprajzi könyvtár
Related URLs: http://acta.bibl.u-szeged.hu/69834/
Uncontrolled Keywords: Vallásos irodalom, Vallástudomány
Additional Information: Bibliogr. : p. 347-350. és a lábjegyzetekben ; összefoglalás német nyelven
Subjects: 06. Humanities
06. Humanities > 06.03. Philosophy, ethics and religion
06. Humanities > 06.03. Philosophy, ethics and religion > 06.03.04. Religious studies
Date Deposited: 2020. Sep. 03. 09:08
Last Modified: 2020. Sep. 03. 09:08
URI: http://acta.bibl.u-szeged.hu/id/eprint/69890

Actions (login required)

View Item View Item