Filiczki János levele 1605-ből

Benda, Kálmán: Filiczki János levele 1605-ből. Acta historiae litterarum hungaricarum, (13). pp. 83-90.(1973)

[img] Cikk, tanulmány, mű
hist_litt_hung_013_083-090.pdf

Download (1MB)

Abstract

Johannes Filiczky, ungarischer Humanist, Dichter und Schriftsteller in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts, war Professor der reformierten Hochschule zu Sárospatak, in Nordostungarn. Den hierabgedruckten Brief schrieb er am 25-sten April 1605, noch als Student, aus Prag, wo er bei der Familie Br. Hodiega als Erzieher weilte. In dem Brief beschreibt Filiczky die nach Prag gelangten Nachrichten der im Spätherbst 1604 ausgebrochenen ungarischen UnabhängigkeitsKrieges und nimmt Stellung an der Seite des Aufstandes. Während die adelige Führung des Aufstandes, selbst der Fürst Bocskai, betonten gleichermassen die politischen (nationalen) und religiösen Beschwerden gegen das Regime Rudolf IL, hebt Filiczky nur die letzteren Momente aus und beurteilt den Aufstand als einen Kampf um die protestantische Religionsfreiheit. Der Brief ist in zeitgenösischer Kopie, ohne Adresse auf uns geblieben, weicher im Public Record Office in London aufbewahrt wird. Aus den Hinweisen und Grüssen des Briefes lässt sich doch feststellen, dass an einige an der Akademie zu Herborn studierende, wahrscheinlich böhmischen und mährischen Studenten geschrieben wurde.

Item Type: Article
Journal or Publication Title: Acta historiae litterarum hungaricarum
Date: 1973
Volume: 13
Page Range: pp. 83-90
ISSN: 0586-3708
Language: magyar
Uncontrolled Keywords: Filiczki János, Leveleés magyar 17. sz., Magyar irodalom levelezés 17. sz., Irodalomtudomány
Additional Information: Bibliogr. a lábjegyzetekben; Ismertetett mű: Benda Kálmán: Ein Brief des János Filiczky aus dem Jahre 1605
Date Deposited: 2016. Oct. 15. 07:06
Last Modified: 2018. Sep. 18. 08:52
URI: http://acta.bibl.u-szeged.hu/id/eprint/904

Actions (login required)

View Item View Item