Ady romantikus jellegű motívumainak változásáról

Papp, István Géza: Ady romantikus jellegű motívumainak változásáról. In: Acta historiae litterarum hungaricarum, (22). pp. 60-79. (1985)

[img] Cikk, tanulmány, mű
hist_litt_hung_022_060-079.pdf

Download (1MB)

Abstract

Der Verfasser setzt seinen schon begonnenen und publizierten Gedankenprozess knapp fort über die Herausbildung zweier Motive bei Ady, die aus der Romantik stammen könnten. Er untersucht Stille—Stummheit und Flüche—Verberb—Verbammung als Motive, ihre Veränderung in Verwandung und Inhalt bis 1912. So werden Beispiele und Feststellungen zum grössten Teil aus dieser Periode zitiert. Man kann aber diese Zeitspanne bis 1912. nicht als feststehend ansehen, da diese Motive villeicht in anderen Perioden ihren Höchepunkt erreichen werden. In den Artikel wird gezeigt, daß es sich sowohl um ungarische als auch um Motive der Weltliteratur handelt. Es wird auf einige charakteristische romantische Bilder aus der Dichtung von E. A. Poe hingewiesen. Die Analyse beweißt, daß diese Motive bei Ady ernst inhaltliche Veränderungen zeigen, jedoch bewaren sie ihre ursprüngliche romantische Stimmung.

Item Type: Article
Journal or Publication Title: Acta historiae litterarum hungaricarum
Date: 1985
Volume: 22
ISSN: 0586-3708
Page Range: pp. 60-79
Language: magyar
Uncontrolled Keywords: Ady Endre, Magyar irodalom költészet 1896-1919, Irodalomtudomány
Additional Information: Bibliogr. a lábjegyzetekben; Ismertetett mű: István Géza Papp: Über Die Änderungen der Romantischen Motive bei Ady
Date Deposited: 2016. Oct. 15. 07:05
Last Modified: 2018. Sep. 17. 13:38
URI: http://acta.bibl.u-szeged.hu/id/eprint/984

Actions (login required)

View Item View Item