Browse by cikk, tanulmány, mű

Up a level
Export as [feed] Atom [feed] RSS 1.0 [feed] RSS 2.0
Jump to: 2010
Number of items: 16.

2010

Autorinnen und Autoren des Bandes. Österreich-Studien Szeged, (6). pp. 223-227. (2010)

Adamik, Lajos and Fabjan, Peter: Zum Geleit ; Begrüssungsworte. Österreich-Studien Szeged, (6). pp. 7-8. (2010)

Bombitz, Attila: Ins Kalkwerk hineingehen : Vorschläge für die Lektüre von Thomas Bernhards Das Kalkwerk. Österreich-Studien Szeged, (6). pp. 59-68. (2010)

Fenyves, Miklós: "sie glaubte, angerufen zu sein" : Zu Thomas Bernhards Beton. Österreich-Studien Szeged, (6). pp. 97-105. (2010)

Györffy, Miklós: Eine Nachlassliquidation : Über Thomas Bernhards Auslöschung. Österreich-Studien Szeged, (6). pp. 107-117. (2010)

Havryliv, Tymofiy: Die Anwesenheit der abwesenden Figur : Thomas Bernhards Theaterstück Elisabeth II. Österreich-Studien Szeged, (6). pp. 147-159. (2010)

Huber, Martin and Schmidt-Dengler, Wendelin: Umspringbilder : Zum Romanwerk Thomas Bernhards. Österreich-Studien Szeged, (6). pp. 21-36. (2010)

Höller, Hans: "So österreichisch, gleichzeitig von der ganzen Welt durchdrungen" : Überlegungen zum"Österreichischen" bei Thomas Bernhard. Österreich-Studien Szeged, (6). pp. 9-19. (2010)

Mehtelli, Chiheb: Zum Prinzip der "aufeinander untereinanderliegenden sich fortwährend ineinanderschiebenden und verschiebenden Bilder" in Thomas Bernhards "Gehen" : Bemerkungen zur Eingangssequenz. Österreich-Studien Szeged, (6). pp. 75-95. (2010)

Mittermayer, Manfred: Thomas Bernhard und die Salzburger Festspiele : Stationen einer wechselvollen Beziehung. Österreich-Studien Szeged, (6). pp. 119-132. (2010)

Naqvi, Fatima: Bernhard und die Musilsche Tradition : "Andere Zustände" in Amras. Österreich-Studien Szeged, (6). pp. 161-176. (2010)

Pecka, Zdeněk: Gehen macht Spass : Zur Tragik und Komik Thomas Bernhards am Exempel der Erzählung. Österreich-Studien Szeged, (6). pp. 69-74. (2010)

Pfeiferová, Dana: Was der Zersetzungsmascjine standhält : Positiv konnotierte Bilder im Prosawerk Thomas Bernhards. Österreich-Studien Szeged, (6). pp. 37-57. (2010)

Ringler-Pascu, Eleonora: Thomas Bernhards Dramolette : Ein Verwirrspiel zwischenWirklichkeit und Fiktion. Österreich-Studien Szeged, (6). pp. 133-145. (2010)

Sándorfi, Edina: "Lichtlos gelichtet" : Anamorphotische Spiralen einer Korrektur in Thomas Bernhards Texten. Österreich-Studien Szeged, (6). pp. 177-204. (2010)

Waszak, Tomasz: "Insbesondere gegen Marmelade überhaupt" : Idiosynkraisen in Thomas Bernhards später Prosa. Österreich-Studien Szeged, (6). pp. 205-221. (2010)

This list was generated on 2020. február 19. 12:05:22 CET.